Blogbeiträge von Mike Borkenhagen

Photoshop Grundfunktionen

Für viele ist Photoshop das beste Bildbearbeitungsprogramm, nicht umsonst sind die meisten Profis mit dem Tool unterwegs.

Für Anfänger ist die Fülle der Möglichkeiten erst einmal einschüchternd. So kompliziert ist Photoshop mit seinen Funktionen erst einmal nicht da viele Dinge für normale Aufgaben nicht benötigt werden.

Ja, diesen Artikel lesen!

Die Wahl der richtigen visuellen Produktpräsentation

Dieses Thema ist meistens mit technischen Fragen behaftet und meistens sind die Hürden für den User recht hoch.

Heutzutage wird fast alles mit Javascript abgefangen so das der Nutzer keine „Plugins“ installieren muss, manchmal bekommt der Nutzer von einem fehlenden Inhalt Wind sobald ein Popup auftaucht das sagt das Plugin-XY im Browser fehlt und installiert werden muss.

Warum er dies tun soll ist erstmal für den User nicht klar und schreckt meistens eher ab etwas zu installieren was vielleicht schaden könnte, dies ist sogar sicherheitstechnisch eine gute Entscheidung macht aber leider einige Produktpräsentation fast nicht nutzbar.

Wenn man aber von dieser Hürde absieht gibt es viele technische Möglichkeiten die Produktpräsentation „perfekt“ aussehen zu lassen.

Ja, diesen Artikel lesen!

Die richtige Navigation für einen Online-Shop

Eine Navigation hat einen Zwck: Der User muss sofort und intuitiv verstehen, wie er sein Ziel erreichen kann.
Eine verständliche Bedienung / Funktion und eine übersichtliche Struktur sind daher Pflicht.

Ja, diesen Artikel lesen!

SVN, was sind Trunk, Branch und Co?

Welcher Programmierer kennt das nicht, man hat eine Datei bearbeitet und am nächsten Tag sieht sie völlig anders aus, da jemand wieder daran gearbeitet hat, aber sich vorher nicht die neuste Version vom Server geholt hat...

Ja, diesen Artikel lesen!

Passend für alle Größen – Seitenentwicklung mit Responsive Design

Designer der alten Schule kennen das Problem unterschiedlicher Bildschirmgrößen noch von früher. Damals, bis etwa 2008, waren die verschiedenen Auflösungen aber recht übersichtlich. Ein Desktop-PC mit 17 Zoll-Bildschirm war Standard. Die Auflösung in der Breite war meistens 1024 Pixel oder breiter. So konnte mit einem Design die große Masse der Nutzer sauber bedient werden.

Ja, diesen Artikel lesen!