fbpx

01.11.2018 – Chancen durch Google Shopping


Rückblick auf den 2. Pinnerberger eCommerce Stammtisch vom 01.11.2018

Am 01.11.2018 ging es nur um Google Shopping

Am Donnerstag den 01.11.2018 sind wir wieder zusammen gekommen um das Thema Chancen durch Google Shopping anzuschneiden.

Zu den Teilnehmern zählten Vertreter eines lokalen Autohauses, der Geschäftsführer eines Fischgroßhandels und lokale Wirtschaftsvertreter. Der bunte Mix aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen beflügelte die Diskussionen.

Anfänglich hat man sich kennengelernt und bei Salzgebäck und Getränken besprochen welche Wünsche und Erwartungen zum Thema Chancen durch Google Shopping auftreten werden.
Es ist gleich aufgefallen das die Wünsche vielfältig sind, auch das verschiedene Ansichten der aktuellen Situation des stationären Handels zum Online-Shopping bestehen.

Das ist eine gute Ausgangssituation um in das Thema Google Shopping einzusteigen. Diesmal hat Daniel Kussin, Geschäftsführer von Kussin | eCommerce und Online-Marketing GmbH, den Vortrag gehalten.

Nach kurzen einleitenden Worten ging es erst einmal darum, genau zu spezifizieren was Google Shopping ist und wie man am besten bei Google Shopping mit seinen Shopdaten gelistet wird. Dazu zählen auch der Content und die Konsistenz, die an Google übermittelt werden. Es wurde sofort an einigen Beispielen klar, dass durch die gewissenhafte Pflege der Daten sehr viele Vorteile gegenüber der Konkurrenz entstehen. Dadurch werden Kunden fast automatisch angezogen.
Durch die verschiedenen Investitionsmöglichkeiten wie eCPC und Ziel-ROAS gibt es auch für jeden Verkäufer die Möglichkeit einen guten Überblick über die entstehenden Kosten und einen möglichen Mehrwert zu erhalten.
Aber nicht nur Onlineshop Betreiber können von Google Shopping profitieren. Der Stationäre Handel hat durch Google Shopping neue Chancen und Möglichkeiten, die nicht verkannt werden dürfen. Diese Themen stießen auf großes Interesse und die Teilnehmer haben sich rege bei den Diskussionen beteiligt.

In den Gesprächen ist man auch mal abgeschweift und ist bei Amazon mit den Vor- und Nachteilen für Käufer und Verkäufer angelangt. Die gesamten Unterhaltungen wurden bis spät in den Abendstunden weitergeführt.

Abschließend können wir sagen das der 3. Pinneberger eCommerce Stammtisch ein voller Erfolg war. Es ist unbestritten das alle Teilnehmer mit neuen Ideen und Möglichkeiten an ihr eCommerce gehen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns auf den nächsten Stammtisch.